Im Gespräch mit … den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Brühler Kaufhofs

Am Samstag demonstrierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Brühler Kaufhofs gegen die angekündigte Schließung unserer Brühler Filiale. Der Vollzug der Schließung würde nicht nur eine klaffende Wunde im Herzen unserer Innenstadt zur Folge haben, sondern auch den Verlust der Arbeitsplätze für die gesamte Belegschaft.

Ich persönlich bedauere die Entscheidung der Konzernzentrale sehr und hoffe, dass die intensiven Gespräche zwischen Galeria Kaufhof Karstadt, der Gewerkschaft und den Immobilienbesitzern eine Schließung verhindern können.

Sollte der traurige Fall der Schließung eintreten, erwarte ich einen sozialverträglichen Umgang mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Den Betroffenen muss geholfen werden.

Viele der zum Teil langjährig Beschäftigten haben keine Erfahrung in Erstellen von Bewerbungen und dem Führen von Bewerbungsgesprächen. Als erfahrene Führungskraft im Personalbereich habe ich der Belegschaft eine Schulung und Hilfestellung bei den Bewerbungen angeboten. Natürlich ehrenamtlich.

Fotos: Pia Regh und Alexander Franz